Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

KSETA Doctoral Fellow (Scholars und Associates)

KSETA Fellows sind alle Doktorandinnen und Doktoranden, unabhängig von ihrer Finanzierung. KSETA Fellows bestehen aus den beiden Gruppen: KSETA Doktorand(inn)en direkt über KSETA finanziert (KSETA scholars) und den KSETA Kollegiaten über andere Quellen, nicht direkt über die Schule finanziert (KSETA associates).

KSETA finanziert einige Promotionsstellen selbst. Diese dienen insbesondere zur Stärkung der interdisiplinären Zusammenarbeit bei KSETA. Hier finden Sie eine Übersicht über die Forschungsgebiete und damit möglicher Promotionsumfelder und eine Liste möglicher Promotionsthemen.

Darüber hinaus sind zwei Stipendien des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) für ausländische Bewerber vorgesehen.

Zugangsvoraussetzung für eine Promotion ist ein Master oder Diplom in Physik, Elektrotechnik, Informatik oder einem anderen einschlägigen Fachgebiet von KSETA. 

Fristen
Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden. Eine Entscheidung erfolgt durch das Admission Panel, das einmal Mal pro Jahr im Frühjahr tagt.

Bewerbungen sind bis zum 25. März 2018 für eine Aufnahme zum Juli 2018 oder später möglich. Anträge werden in der Sitzung des Admission Panels im Frühjahr 2018 behandelt. Die aktuelle Ausschreibung ist abgelaufen. Bewerbungen sind wieder ab Mai für die nächste Aufnahme im Frühjahr 2019 möglich.

Aktuelle Ausschreibung für KSETA Doctoral Fellows.

 

 

Bewerbung als KSETA Associate

 

KSETA Associates (auch: Kollegiaten) werden schon über eine andere Quelle und nicht direkt von der Schule finanziert, können aber Angebote von KSETA in Anspruch nehmen. Die Bewerbungsunterlagen müssen enthalten:

  • Lebenslauf
  • Promotionsbeginn
  • Vorläufiger Titel der Doktorarbeit
  • Institut und Fakulät am KIT
  • Finanzierungsquelle (falls bekannt)
  • Stellungnahme des Betreuers der Promotion (separate Email)

Bewerbung senden an: applykseta.kit.edu

Betreff: "Application as KSETA Associate"

Anhang: Alle Dolumente in einer einzigen pdf-Datei zusammengefasst (Benamung: appl_firstname_lastname.pdf, max. 6-8 MB)